Diese Seite widme ich meiner Mutter...

...sie starb am 04.10.2003.

Krebs ist gnadenlos...

In Liebe
in die Seele geschaut
unvergessen
Trauer -
Du wolltest noch so viel machen, sehen...

Trauer -
um die für Dich so schweren Tage vor Deinem Tod.

Trauer und auch Bitterkeit,
daß ich es Dir nicht einfacher machen konnte,
daß ich es Dir vielleicht sogar schwerer gemacht habe.
Aus "medizinischem Ging-Nicht" (lach nicht),
aus Unwissenheit, Feigheit, Unsicherheit, Blockiertheit und all das...

Freude und Dankbarkeit -
für die Zeit mit Dir.

Erinnerungen...
Lachen, Wärme...
wieder Tränen... (das passiert andauernd)

In mich lauschend...
Kein Gefühl der Leere...
Leere entsteht, wo etwas oder jemand nicht ist -
doch Du bist noch da -
also kann ich auch keine Leere fühlen.

Was soll ich mich verabschieden -
Du bist doch noch da!

Ich kann Dir auch immer noch Fragen stellen, Dir etwas erzählen -
auch wenn ich Deine Antworten vielleicht nicht hören werde.

Ich kann Dich auch immer noch lieben,
und ich kann Deine Liebe auch immer noch spüren.

Danke für alles...

Es sind schöne Herbsttage - schöne wie lange nicht mehr.
Als ob ein Lächeln auf der Landschaft liegt.
Du würdest den Ausblick genießen.

In Liebe
Susan

Unendlich

Weint nicht an meinem Grab um mich,
denn der hier ruht, das bin nicht ich.
Ich bin der Wind der dich umbrist,
ich bin die See, die dich umflieƟt.
Ich bin der warme Sonnensegen,
ich bin der sanfte Morgenregen.
Ich bin der Vogel, der da gleitet,
ich bin die Hand, die dich nun leitet.
Drum weine nicht um mich, denn sieh:
ich bin nicht fort - ich sterbe nie.

(unbekannt)

© 10.2003 Impressum